Akupunktur

Die Akupunktur ist als Therapieform fest in der traditionellen chinesischen Medizin vewurzelt und wird seit Jahrtausenden angewendet. Mit Hilfe von feinen Nadeln werden Punkte auf Energie-Leitbahnen stimuliert.

Diese sogenannten Meridiane werden so von Blockaden befreit und durchgängig gemacht, um den Heilungsprozess zu fördern. Die Akupunktur wird im gesamten medizinischen Spektrum angewendet und versteht sich als komplementär zu anderen Behandlungsformen. Die Praxis Strecker hat sich dabei auf die Behandlung von muskulo-skelettalen Beschwerden spezialisiert. 

 


Dry Needling (Nadel-Therapie)

Dry Needling (übersetzt „trocken nadeln“) ist eine relativ neue Form der Behandlung körperlicher Schmerzen. Hierbei wurde ursprünglich mit Spritzenkanülen in das muskuläre Bindegewebe gestochen, um kleine Verklumpungen (Triggerpunkte) in der Muskulatur aufzulösen. Dabei wird nichts in den Muskel injiziert und somit trocken genadelt.

Mit der Zeit fand man heraus, dass die wesentlich filigraneren Akupunktur-Nadeln den gleichen Effekt hervorrufen ohne dabei das Gewebe zu verletzen. Seither werden sie für das Dry Needling verwendet.

Diese Behandlungsform findet weltweit Anwendung und wird in Europa vor allem in der Schweiz weiter entwickelt. Mehrere klinische Studien belegen die Wirksamkeit des Dry Needling bei der Behandlung schmerzhafter Triggerpunkte. Damit stellt es eine wertvolle Ergänzung zur ganzheitlichen Behandlung körperlicher Schmerzen dar.




GYROTONIC & GYROTONIC EXPANSION SYSTEM sind eingetragene Markenzeichen der Gyrotonic Sales Corp. und werden mit deren Einverständnis verwendet.
Datenschutzerklärung